Buchvorstellungen/Lesungen

Am Freitag, 5. Mai beim Verlag Edition 381, Alderstrasse 21, Zürich.
Mehr Informationen zum Anlass. Anmeldung via infoedition381.REMOVE-THIS>ch

Am Dienstag, 20. Juni, 20 Uhr in der Regionalbibliothek Affoltern am Albis.
http://www.bibliothek-affoltern.ch/aktuelles/veranstaltungen. Ohne Anmeldung.

 

 

Die Schwarze Harfe wurde von Stefan Bommeli, Tobias Bangerter, Berenice Bommeli, Matea Zosak und Sven Hirsch-Hoffmann geschrieben (Autorenkollektiv Gravity Assist).

Das Buch ist im Verlag Edition 381 (Zürich) erschienen und auch als eBook erhältlich. Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.

Ein fantastischer Roman

An einem entfernten Punkt des Rings der Sterne treffen der junge Prinz Ja’en und die fremdweltliche Shikani aufeinander: er der Thronfolger von Endo, dessen Grossvater ermordet worden und dessen Zukunft angesichts der zerbrechenden Monarchie unabsehbar ist; sie, die einzige des Volkes der Senjasantii, die als Laar ein Königliches Kriegsschiff befehligt. Die beiden verbindet der unbeirrbare Bromen Cossan, geheimnisvoller Vrakaan-Jäger, brillanter Taktiker und Held aus Ja’ens Kindheit; ihm ist Shikani gefolgt, nachdem er die Seuche, an dem ihr Volk so grauenvoll litt, besiegt hatte. Doch noch etwas anderes verbindet Ja’en und Shikani: Es ist der Traum der Schwarzen Harfe, ein metaphysisches Phänomen, in dem sich die Jahrtausende alte Kultur der Senjasantii ausdrückt.

 

website by take websolutions